Skip to main content

Search

Items tagged with: Umweltschutz


 
Neuseeland ist berühmt für seine einmalige Naturlandschaft. Doch der Inselstaat kämpft mit massiven ökologischen Problemen. Ein neuer Bericht zeigt: Viele heimische Arten sind vom Aussterben bedroht. #Wissenschaft #Natur #Neuseeland #Umweltschutz


 
Zweite "Daisy" soll Apples iPhone-Recyclingkapazität verdoppeln #Apple #Daisy #Recycling #Umweltschutz #iPhone


 
EU-Parlament bestätigt scharfe Klimaauflagen für Lastwagen #CO2 #EU #Klimaabkommen #Lkw #Umwelt #Umweltschutz #Verkehr


 
Die SPD und die Linke hängen zur Europawahl in Gladbeck erstmals keine Wahlplakate aus Kunststoff auf, um die Umwelt zu schützen. #Wahlplakate #SPD #Umweltschutz #Wahl #Europawahl #LINKE #NRW


 
Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn: "Olympische Spiele der Gärtner" #Reise #Deutschland #Reiseziele #Deutschlandurlaub #Stadtplanung #Umweltschutz #Baden-Württemberg #Kurztrip


 
EU-Debatte um das Innovationsprinzip: Giftiges Wort macht Karriere #Innovation #Vorsorge #Umweltschutz #Gesundheit #Industrie #EU-Politik #Ökologie #Öko


 
Elektromobilität: Tesla will Altakkus wiederverwerten #Tesla #Akku #Elektroauto #Elektromobilität #Nachhaltigkeit #Recycling #Umweltschutz #Technologie


 

Andreas «Gesunder Menschenverstand» Scheuer (CSU) plädiert für niedrigere Steuern bei Bahntickets

"Um auf diesem Weg weiterzugehen und die Bahn noch attraktiver zu machen, brauchen wir auch im Fernverkehr der Bahn die Absenkung der Mehrwertsteuer auf Tickets von 19 auf sieben Prozent." Dadurch könnten Bahnfahrer im Fernverkehr um bis zu 400 Millionen Euro pro Jahr entlastet werden, sagte Scheuer. "Wem es mit dem Klimaschutz und dem Umstieg von Auto oder Flugzeug auf die Bahn ernst ist, der muss bei der Steuer ansetzen."
Auch wenn ich es nicht gerne sage, glaube ich aber, dass Herr Scheuer hierbei einmal Recht haben könnte. Nicht wegen der Steuern an sich, aber bei der preislichen Entlastung der Bahnfahrer. Natürlich wird es das Problem nicht ganz entfernen, da die Bahn dann noch immer prekär ausgebaut und das Schienennetz ausbaufähig sein wird, aber immerhin schafft man schon eimmal an einer Stelle Anreize, mehr mit der Bahn als mit dem Auto zu fahren. Schön, schön, ich bin mal gespannt,... show more


 
Wo Wasserstoffzüge alte Dieselloks ablösen #Wasserstoffzug #Alstom #Zug #Bahnverkehr #NDRInfoPerspektiven #Wasserstoff #Luftverschmutzung #Umweltschutz #Energie


 
Bundesamt für Naturschutz: Staat bezuschusst Umweltzerstörung #Subventionen #Umweltschutz #Steuern #Ökologie #Öko


 
Startschuss für Windpark "Arkona" vor Rügen #Rügen #Ostsee #Windpark #Arcona #Energie #Strom #AngelaMerkel #Umweltpolitik #Windkraft #Umweltschutz


 
"Sushi Roulette": Mit Kunst gegen Mikroplastik #Sushi-Roulette #mikroplastik #Tierschutz #Umweltschutz #Künstlerin #KatAusten #Ausstellungen #NDR #NorddeutscherRundfunk


 
Petition: Atom-Ruine nicht ans Netz!
Pannen-Atomkraftwerk Mochovce stoppen!
https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/atom-ruine-nicht-ans-netz.html
✍️
Bitte mitzeichnen, teilen und liken. Danke :)
@SoliKlick.de - Mitklicken für Solidarität! - Umdenken und Handeln!
.
Hashtags zu gleichen Postings:
#SoliKlick #Petitionen #Umweltschutz #Klimaschutz #Energiewende #Atomkraft #AtomLobby #Lobbyismus #Profitgier #Atommüll #Energie #KonzernMacht #Krebs #Politik #Deutschland #Slowakei #Europa
#SoliKlickUmweltschutz #SoliKlickKlimaschutz #SoliKlickEnergiewende


 
Petition: Atom-Ruine nicht ans Netz!
Pannen-Atomkraftwerk Mochovce stoppen!
https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/atom-ruine-nicht-ans-netz.html
✍️
Bitte mitzeichnen, teilen und liken. Danke :)
@SoliKlick.de - Mitklicken für Solidarität! - Umdenken und Handeln!
.
Hashtags zu gleichen Postings:
#SoliKlick #Petitionen #Umweltschutz #Klimaschutz #Energiewende #Atomkraft #AtomLobby #Lobbyismus #Profitgier #Atommüll #Energie #KonzernMacht #Krebs #Politik #Deutschland #Slowakei #Europa
#SoliKlickUmweltschutz #SoliKlickKlimaschutz #SoliKlickEnergiewende


 

Bundeswehr vergiftet Grundwasser

Die Kontaminationen im Boden stammen von PFC-haltigen Löschschäumen, die die Bundeswehrfeuerwehr jahrzehntelang am nahegelegenen Flugplatz eingesetzt hat, vor allem bei Übungen. Der bekannteste Stoff, der in den Schäumen verwendet wurde, heißt PFOS. Er ist seit 2006 in der EU verboten, PFOS-haltige Löschschäume durften noch
... show more


 

Bundeswehr vergiftet Grundwasser

Die Kontaminationen im Boden stammen von PFC-haltigen Löschschäumen, die die Bundeswehrfeuerwehr jahrzehntelang am nahegelegenen Flugplatz eingesetzt hat, vor allem bei Übungen. Der bekannteste Stoff, der in den Schäumen verwendet wurde, heißt PFOS. Er ist seit 2006 in der EU verboten, PFOS-haltige Löschschäume durften noch
... show more


 

Bundeswehr vergiftet Grundwasser

Die Kontaminationen im Boden stammen von PFC-haltigen Löschschäumen, die die Bundeswehrfeuerwehr jahrzehntelang am nahegelegenen Flugplatz eingesetzt hat, vor allem bei Übungen. Der bekannteste Stoff, der in den Schäumen verwendet wurde, heißt PFOS. Er ist seit 2006 in der EU verboten, PFOS-haltige Löschschäume durften noch bis 2011 verwendet werden.

Die Chemikerin Annegret Biegel-Engler vom Umweltbundesamt warnt vor den Chemikalien. Sie verblieben für immer in der Umwelt, weil sie nicht abgebaut werden könnten. Manche können sich im Menschen anreichern. Zudem seien einige der PFC toxisch. "Das ist aus unserer Sicht eine Besorgnis, weil man diese Konzentrationen, die in der Umwelt sind, nie wieder zurückholen kann", sagt Biegel-Engler.

Doch die Bundeswehr hätte schon deutlich früher von den Problemen mit PFC wissen können, belegen die Recherchen. Ein ehemaliger Oberstleutnant der Bundeswehr sagte dem BR: Schon in den 1980er-Ja
... show more


 

Neuer Blogeintrag: Es weht ein neuer Wind


So, nach langer Weile kommt jetzt auch mal wieder ein Text von mir, er behandelt im Grunde eine breite Themenvielfalt, von Umweltschutz über die Linie der CDU bei der Flüchtlingspolitik. Eigentlich wollte ich anfangs nur letzteres behandeln, doch dann ist es irgendwie ein wenig ausgeufert, und naja... Es wurde eine ganze Menge auf einmal. Einfach mal reinschauen, es lohnt sich garantiert. :-)

Und falls bei euch der letzte Abschnitt des Texts ein wenig komisch aussehen wollte wegen der Schriftart: Das war der Abschnitt, den ich, weil beim Blog praktisch nichts mehr lief, bei Word schrieb und dann übertrug. Irgendwie wollte es sich nicht mehr umändern lassen, und naja, mir wurde es dann zu doof und ich ließ es einfach. ich hoffe es stört euch nicht. Viel Spaß beim Lesen wünsche ich auf jeden Fall, und lasst doch gerne einmal eure Meinung da, hier in den Kommentaren.... show more


 
Debatte Ökologisch Aufräumen: Umweltschutz verhindert Ausmisten #MarieKondo #Aufräumen #Mülltrennen #Müll #Umweltschutz #Ökobilanz #LesestückMeinungundAnalyse #Debatte #Gesellschaft #Lesestück


 
In Bonn blüht es. Paten haben in der Stadt Wildblumen gesät, damit Insekten bald wieder genügend Nahrung und Lebensraum finden. Dafür gab es jetzt sogar eine UN-Auszeichnung. #UN-DekadefürbologischeVielfalt #Bonn #Insektensterben #Umweltschutz #Bonnblühtundsummt #Bienen #NRW


 
#FridaysForFuture: In den Ferien auch mit Lehrern #FridaysForFuture #Schüler #Göttingen #Braunschweig #Hannover #Lüneburg #Celle #Oldenburg #Umweltschutz #Klimawandel


 
Klimawandel: Amazon soll aufhören, fossile Energiequellen zu unterstützen #Amazon #ErneuerbareEnergien #GreenIT #JeffBezos #Umweltschutz


 

«Friday's For Future» leht Forderungskatalog auf den Tisch

An ihrem "Forderungskatalog" hätten sämtliche Ortsgruppen der jungen Aktivisten mitgewirkt und ihn gemeinsam beschlossen, sagte Klimaaktivistin Svenja Kannt. Er richte sich an Politiker, nicht die Verbraucher, betonte sie.

Konkret fordert "Fridays for Future" darin die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und eine maximale Erderwärmung um 1,5°C im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter. Der Kohleausstieg in Deutschland müsse wesentlich früher kommen als von der Kohlekommission vorgeschlagen - die hatte für spätestens 2038 plädiert. Die jungen Klimaschützer fordern dagegen 2030.

Bis 2035 müsse zudem der Anteil der erneuerbaren Energien bei 100 Prozent liegen, auch das Ziel der Netto-Null-Emissionen müsse schon 2035 erreicht werden, forderten die Aktivisten weiter. Bislang verfolgt die Europäische Union lediglich das Ziel, bis 2050 einen klimaneutralen Kontinent zu haben.
H... show more


 
Die Digitalisierung könnte zum "Brandbeschleuniger" von Umweltzerstörung, Klimawandel und sozialer Spaltung werden, warnt der Umweltbeirat der Bundesregierung. Es brauche jetzt klare Regeln. #Wissenschaft #Mensch #Klimawandel #Nachhaltigkeit #DigitaleZukunft #Umweltschutz #Umweltministerium #SvenjaSchulze #AnjaKarliczek


 
Umstrittene Verfügungen: Trump ermöglicht schnellere Genehmigungen für Öl- und Gaspipelines #Wirtschaft #Staat&Soziales #DonaldTrump #Umweltschutz #ErneuerbareEnergien #USA #WirtschaftindenUSA #Erdöl #Erdgas


 
Düsseldorf beginnt auf zwei zentralen Straßen mit der Markierung von Umweltspuren. Diese sollen dann nur noch von Taxis, Bussen, Fahhrädern und E-Autos genutzt werden. #Düsseldorf #Umweltspuren #Markeriung #Umweltschutz #Verkehr #Busse #NRW


 
Abgehakt | extra 3 | NDR
https://invidio.us/watch?v=oqXYxfalK2s
#Wochenüberblick #Neonazis #Fackel #Merkel #TheresaMay #Brexit #Vorgärten #Stein #Umweltschutz


 

Was die neue Düngeverordnung bedeuten könnte

Die Nährstoffvergleiche in der DüV sollen gestrichen werden. Künftig ist nur noch der Düngebedarf zu ermitteln. Diese maximal erlaubte Solldüngung wird dann mit der auf Schlagebene aufzuzeichnenden Ist-Düngung (mineralische und organische N-und P-Düngermengen) verglichen.

Die im Herbst zu Winterraps und Wintergerste aufgebrachte Stickstoffmenge ist in Höhe des verfügbaren Stickstoffs bei der Düngebedarfsermittlung im Frühjahr zu berücksichtigen. Kommentar: genaue Definition für „verfügbaren Stickstoff“ fehlt. Falls damit z.B. die gesamte N-Mineraldüngermenge vor der Aussaat von Raps in Höhe von z.B. 40 kg N/ha gemeint ist, wäre dies fachlich nicht haltbar. Messung der Stickstoffmengen im Winterrapsaufwuchs im Frühjahr als Korrektiv für die anschließende N-Düngung wäre fachlich sinnvoller.

Die Landesregierungen haben in ihren Rechtsverordnungen mindestens
... show more


 
UNGLAUBLICHE Bilder unseres Planeten und von der (noch vorhandenen) Artenvielfalt! Absolut spektakuläre Aufnahmen, großartige Musik, ein Erlebnis für alle Sinne! www.netflix.com/watch/80094026
www.imdb.com/title/tt9253866/

#ourPlanet #unsereErde #NaturDoku #Dokumentation #SirRichardAttenborough #klima #umwelt #klimapolitik #umweltschutz


 
Auch hier nochmal:
Aktuelle Software für altehrwürdige #Hardware ist praktizierter #Umweltschutz.

#GNU/Linux #Hardware


 
Umweltschutz: Paris bestellt 800 Elektrobusse #ÖPNV #MercedesBenz #Umweltschutz #Technologie #Wissenschaft


 
Ein Princeton-Professor für Nahostpolitik mit seinen persönlichen Ansichten über den saudischen Kronprinzen. Persönliche Befangenheit aufgrund von etwaigen Spenden an seine Alma Mater oder anderweitige "Zuwendungen" streitet er ab. Hm. Steckt man nicht drin, ist aber aufgrund des gegenwärtigen politischen, ungeheuer saudi-freundlichen Klimas, das sogar den Mord am Journalisten Jamal Kashoggi mehr oder weniger ungesühnt lässt, mindestens mal fragwürdig....

Mir persönlich ist eigentlich seit Mitte/Ende der 70-er Jahre klargeworden, dass Kriege weltweit ausschließlich aus einem einzigen Grund geführt werden: Wegen des Zugangs zu wirtschaftlich bedeutsamen Ressourcen und im Nachgang aufgrund des jeweiligen Einflusses in den Regionen, in welchen diese Ressourcen liegen, ob nun Öl, Erdgas, seltene Erden, was auch immer. Seit den Nuller Jahren mag ein weiterer Grund hinzugekommen sein: Anbauflächen für vorwiegend Getreide um die Nahrungsmittelproduktion für die Weltbevölkerung zu sichern bzw. um sich dor... show more


 
Aktuelle Software für altehrwürdige #Hardware ist praktizierter #Umweltschutz.

Sehr gut gesagt!

...nun müssen wir das nur noch irgendwie für Smartphones beherzigen...


 
Forderungen von Fridays For Future: Komplimente reichen nicht mehr #FridaysforFuture #FridaysForFuture #Klimawandel #Kohlekraft #CO2-Steuer #Umweltschutz #Ökologie #Öko


 
Spargelfolie: Notwendig oder umweltschädlich? #Spargel #Landwirte #Plastikfolien #Gewächshaus #Folien #Umweltschutz #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio


 

Raumfahrtprogramm Bavaria One mangelt es an Geld

_ Aus der im Wahlkampfendspurt vollmundig angekündigten Dreiviertelmilliarde Euro für Söders "Bavaria One" würden im Doppelhaushalt lediglich magere 30 Millionen Euro. "Das ist, als würde man einen Flug zum Mars ankündigen und am Ende im Günzburger Legoland die Star-Wars-Ausstellung besuchen", spottete Franke._

"Für Projekte, die sich über viele Jahre weiterentwickeln, brauche ich nicht schon im ersten Haushaltsjahr die Gesamtsumme bereitstellen", sagte Aiwanger am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. "Die Grünen wollen mit ihrem Volksbegehren Hunderte Millionen mehr für Insekten, jetzt auch für die Raumfahrt, um dann zu kritisieren, dass wir zu viel Geld ausgeben und zu wenig Schulden abbauen."
Der Unterschied zwischen Finanzierung gegen das Insektensterben und ein Raumfahrtprogramm ist, dass ersteres eine sinnvolle Investition ist, für die es sich lohnt, Schulden aufzubauen. Raumfahrtprogramme sollten internationale Progr... show more


 

Zur gestrigen Klimaschutzdebatte bei Markus Lanz

Die junge Klimaaktivistin schmunzelt im Verlauf der Sendung immer wieder, scheinbar es besser wissend, über Lindners Aussagen. Nach einigen Minuten Zwiegespräch mit dem FDP-Chef weist Lanz diesen dann schon darauf hin, er solle bitte schnell machen, denn: „Ich sehe die pochende Halsschlagader von Luisa Neubauer, die sehe ich bis hier.“

_Neubauer fällt dem FDP-Chef ins Wort: Die Ziele allein würden weder dem Planeten noch ihrer Generation etwas bringen. „Wir müssen was dafür tun“, es brauche effektive Klimaschutzmaßnahmen, sagt sie. Lindner: „Ja, genau!“ Er sei der Meinung, wir bräuchten „effizientere Wege als jetzt, Klimaziele zu erreichen“. Neubauer ist zu diesem Moment der Sendung, die noch zu keinem Drittel vorbei ist, ganz nach vorne an ihren Sesselrand gerückt.__

Herr Lanz, kann ich ….“ „Lassen Sie mich doch ein einziges Mal das Argument zu Ende machen“, bittet Lindne
... show more


 

Judensternaufkleber bei Dieselfahrerprotest entdeckt

Ob der Mann die Weste mit dem Symbol an weiteren Veranstaltungen trug, und ob mehrere Teilnehmer ihn an der Weste hatten, ist nicht bekannt. Im Foto ist nur einer zu sehen. Jedoch ist der Aufkleber kein Unikat, sondern Massenware: Bei einem Internetversand, der auch T-Shirts, Tassen und weitere Artikel mit fragwürdigen Aufdrucken, unt
... show more


 

Judensternaufkleber bei Dieselfahrerprotest entdeckt

Ob der Mann die Weste mit dem Symbol an weiteren Veranstaltungen trug, und ob mehrere Teilnehmer ihn an der Weste hatten, ist nicht bekannt. Im Foto ist nur einer zu sehen. Jedoch ist der Aufkleber kein Unikat, sondern Massenware: Bei einem Internetversand, der auch T-Shirts, Tassen und weitere Artikel mit fragwürdigen Aufdrucken, unter anderem zu den Themen Asyl und Migration, vertreibt, ist der Stern mit der Aufschrift „Dieselfahrer“ erhältlich.
Somit kein Einzelfall, sondern ein Skandal mit System, könnte man sagen. Ob er schon länger bekannt war, womöglich sogar polizeilich? Sowas kann ja eigentlich nicht straffrei vorgehen, immerhin wird hier eindeutig systematisch die Relativierung des Holocausts betrieben.
Wir haben den Mann mit dem Stern an der Weste nicht gesehen. Meine Ordner sind am Demorand, und ich bin nach der Rede hinter der Bühne noch beschäftigt. Wenn er irgendwo mittendrin stand, dann konnten wir ihn nicht entdec
... show more


 
Strahlung: Über 28.000 protestieren gegen 5G-Ausbau in Österreich #5G #GreenIT #Telekommunikation #Umweltschutz #Handy


 
Pkw-Maut für New Yorks Innenstadt: Straßen verschwinden hinter Paywall #NewYorkCity #Maut-Gebühr #Pkw-Maut #Manhattan #Umweltschutz #Verkehr #Öko


 
Nach Volksbegehren: "Rettet die Bienen" wird in Bayern Gesetz #Politik #Deutschland #Bayern #Landwirtschaft #MarkusSöder #CSU #Bündnis90DieGrünen #Bienen #Artenschutz #Naturschutz #Umweltschutz


 

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner verleiht «Zu gut für die Tonne»-Preis

Nominiert sind insgesamt 15 Projekte unter anderem von Supermarktketten, Vereinen und Firmen, die sich zum Beispiel dafür einsetzen, auch nicht perfekte Lebensmittel und Fallobst zu konsumieren sowie Abfälle zu vermeiden.

Sechs Projekte aus NRW haben gute Chancen auf eine Auszeichnung, denn das Land ist in fast jeder Kategorie vertreten, mit Ausnahme der neuen Kategorie Digitalsierung. Im Bereich Handel sind es gleich zwei Unternehmen: So ist Aldi Süd mit Sitz in Mülheim (Ruhr) und die Penny Markt GmbH mit Sitz in Köln nominiert.

In der Kategorie Gesellschaft und Bildung ist die Aktion "Fallobst ist kein Abfall" des Heimatvereins Keppeln nominiert, Chancen auf einen Förderpreis hat die Antegon GmbH aus Münster für die Entwicklung einer Controlling-Software für Bäckereien.

#Umwelt... show more