Skip to main content

Search

Items tagged with: Hessen


 
Die Woche: Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? #BayernMünchen #China #SPD #Hessen #Italien #Kolumnen #Gesellschaft

 
Geplante Verfassungsänderung: Hessen will Todesstrafe abschaffen #Politik #Deutschland #LandtagswahlinHessen2018 #Hessen #Todesstrafe

 
Geplante Verfassungsänderung: Hessen will Todesstrafe abschaffen #Politik #Deutschland #LandtagswahlinHessen2018 #Hessen #Todesstrafe

 

 
Laut Umfragen könnten die Grünen bei der Hessen-Wahl deutliche Gewinne verbuchen, SPD und CDU herbe Verluste erleiden. Ein Interview mit Tarek Al-Wazir, stellvertretender Ministerpräsident und grüner Spitzenkandidat, über Koalitionsoptionen jenseits von Zweierbündnissen. #Hessen #Landtagswahl #Hessen-Wahl #Schäfer-Gümbel #Bouffier #Umfrage #Umfragewerte

 
Laut Umfragen könnten die Grünen bei der Hessen-Wahl deutliche Gewinne verbuchen, SPD und CDU herbe Verluste erleiden. Ein Interview mit Tarek Al-Wazir, stellvertretender Ministerpräsident und grüner Spitzenkandidat, über Koalitionsoptionen jenseits von Zweierbündnissen.
Hessenwahl: Grüne Koalitionsoptionen
#WDR #Hessen #Landtagswahl #Hessen-Wahl #Schäfer-Gümbel #Bouffier #Umfrage #Umfragewerte

 

 
mal ganz ehrlich, wenn die #spd nur n bissl nachdenken würde, sollte sie bis zur hessenwahl nochmal das thema #§219 aufgreifen und der #cdu massiv druck machen, damit wär zumindest der anschein gewahrt, dass die #sozialdemokratie irgendwie ansatzweise einen gewissen progressiven wert in der #grossenkoalition hätte und könnte uu einige nicht ganz so helle wählerInnen in #hessen doch zur #wahl mobilisieren

 
Demo gegen Wohnungsnot in Hessen: Für bezahlbaren Wohnraum kämpfen #LandtagswahlHessen #Wohnungsnot #Hessen #Mietenwahnsinn #FrankfurtMain #Wohnungspolitik #Alltag #Gesellschaft

 
Demo gegen Wohnungsnot in Hessen: Für bezahlbaren Wohnraum kämpfen #LandtagswahlHessen #Wohnungsnot #Hessen #Mietenwahnsinn #FrankfurtMain #Wohnungspolitik #Alltag #Gesellschaft

 
ElefantInnenrunde vor Hessen-Wahl: Im Land der Möglichkeiten #LandtagswahlHessen #Hessen #Grün-Schwarz #Deutschland #Politik

 
Wir sind hier gerade in #Hessen an einem Wahlplakat von den Grünen vorbei gefahren, da stand drauf "Tarek statt Groko". Hmmm... wenn die Grünen auch hier an der #SPD vorbeiziehen und damit an zweiter Stelle kommen sollten, und sie dann ihre Koalition mit der CDU fortführten, wäre das doch auch irgendwie eine #Groko 🤔

 
#Staatstrojaner #Grünen #Hessen #Kryptoparty #Piraten #LTW #LTW #LTW #Hessen #Überwachung

 
Trotz des Debakels der CSU und vor allem der SPD in Bayern ist die Regierungsbildung dank der weiterhin starken CSU noch einfach. Zwar in Bayern eher ungewohnt, wird es noch eine Regierungskoalition aus zwei Parteien geben können. Nachdem sich die CSU mit den ebenso konservativen Freien Wählern auf Koalitionsverhandlungen zu einer "Bayern-Koalition" verständigt haben, wird es in Bayern auch keine großen Veränderungen geben. Eine Koalition CSU/Grüne haben beide Parteien nicht gewagt.

Ansonsten wurden in der CSU Konsequenzen auf die Zeit nach der Hessen-Wahl verschoben, die neben dem Stand der SPD auch das Verhältnis CDU und CSU prägen werden. Wie es nach der letzten Umfrage aussieht, der ARD-Vorwahlumfrage, scheint es auch in Hessen mit einfachen Verhältnissen einer Zweier-Koalition knapp vorbei zu sein.

Während die Grünen ebenso wie in Bayern in der Sonntagsfrage in Hessen deutlich zulegen werden und auf 20 Prozent kommen, womit sie das Ergebnis der letzten Landtagswahl fast verdoppeln könnten, geht der CDU un... Show more...

 
Trotz des Debakels der CSU und vor allem der SPD in Bayern ist die Regierungsbildung dank der weiterhin starken CSU noch einfach. Zwar in Bayern eher ungewohnt, wird es noch eine Regierungskoalition aus zwei Parteien geben können. Nachdem sich die CSU mit den ebenso konservativen Freien Wählern auf Koalitionsverhandlungen zu einer "Bayern-Koalition" verständigt haben, wird es in Bayern auch keine großen Veränderungen geben. Eine Koalition CSU/Grüne haben beide Parteien nicht gewagt.

Ansonsten wurden in der CSU Konsequenzen auf die Zeit nach der Hessen-Wahl verschoben, die neben dem Stand der SPD auch das Verhältnis CDU und CSU prägen werden. Wie es nach der letzten Umfrage aussieht, der ARD-Vorwahlumfrage, scheint es auch in Hessen mit einfachen Verhältnissen einer Zweier-Koalition knapp vorbei zu sein.

Während die Grünen ebenso wie in Bayern in der Sonntagsfrage in Hessen deutlich zulegen werden und auf 20 Prozent kommen, womit sie das Ergebnis der letzten Landtagswahl fast verdoppeln könnten, geht der CDU un... Show more...

 
Nach den schweren Verlusten bei der Landtagswahl in Bayern gaben führende Vertreter von CDU/CSU und SPD die Parole aus: Durchhalten, bei der nächsten Wahl kann es besser werden! Doch im Moment sieht es nicht so aus.
Deutschlandtrend: Union und SPD weiter im Sinkflug | DW | 18.10.2018
#Union #CDUCSU #SPD #Wahl #Bayern #Hessen #DeutschlandTrend #Sonntagsfrage #Grüne #AfD #FDP #Linke

 
Nach den schweren Verlusten bei der Landtagswahl in Bayern gaben führende Vertreter von CDU/CSU und SPD die Parole aus: Durchhalten, bei der nächsten Wahl kann es besser werden! Doch im Moment sieht es nicht so aus. #Union #CDUCSU #SPD #Wahl #Bayern #Hessen #DeutschlandTrend #Sonntagsfrage #Grüne #AfD #FDP #Linke

 

#ltwhe #Wahlumfrage vom 18.10.2018 zur #Landtagswahl #Hessen von Infratest dimap für ARD-Tagesthemen: CDU: 26% (−2), SPD: 21% (−2), Grüne: 20% (+3), AfD: 12% (−2), FDP: 9% (+2), Linke: 8%, Sonstige: 4% (+1).
Vergleich mit dem letzten Wahlergebnis vom 22.09.2013: CDU: −12,3%, SPD: −9,7%, Grüne: +8,9%, AfD: +7,9%, FDP: +4,0%, Linke: +2,8%.
- https://dawum.de/Hessen/Infratest_dimap/2018-10-18/

 

#ltwhe #Wahlumfrage vom 18.10.2018 zur #Landtagswahl #Hessen von Forschungsgruppe Wahlen für ZDF-Politbarometer: CDU: 26% (−3), Grüne: 22% (+4), SPD: 20% (−3), AfD: 12% (−1), FDP: 8% (+2), Linke: 8%, Sonstige: 4% (+1).
Vergleich mit dem letzten Wahlergebnis vom 22.09.2013: CDU: −12,3%, Grüne: +10,9%, SPD: −10,7%, AfD: +7,9%, FDP: +3,0%, Linke: +2,8%.
- https://dawum.de/Hessen/Forschungsgruppe_Wahlen/2018-10-18/

 
Zwei Wochen nach der Wahl in Bayern steht die nächste Landtagswahl an: Am 28. Oktober wählen die Hessen. Der Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen nach wird die regierende schwarz-grüne Koalition dabei ihre Mehrheit einbüßen. Die grüne Milieupartei darf zwar mit einem Zuwachs von 11,1 auf 18 Prozent rechnen - aber dieser Zuwachs gleicht die zu erwartenden Verluste der CDU nicht aus, die um fast zehn Punkte von 38,3 auf 29 Prozent abzustürzen und damit das schlechtestes Ergebnis seit 52 Jahren einzufahren droht.

Für diesen Fall hat der hessische FDP-Spitzenkandidat René Rock angeboten, Schwarz-Grün bei der parlamentarischen Mehrheitsbeschaffung behilflich zu sein. Seinen Worten nach wird die FDP das nach der Wahl "ernsthaft verhandeln, wenn es möglich ist", weil eine "große Koalition in Berlin […] schon schlimm genug" sei.

Als Preis dafür fordert er das Wirtschaftsministerium, das derzeit der hessische Grünenchef Tarek al-Wazir leitet: "Ein Bündnis, bei dem die FDP den Umweltminister stel... Show more...

 
Zwei Wochen nach der Wahl in Bayern steht die nächste Landtagswahl an: Am 28. Oktober wählen die Hessen. Der Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen nach wird die regierende schwarz-grüne Koalition dabei ihre Mehrheit einbüßen. Die grüne Milieupartei darf zwar mit einem Zuwachs von 11,1 auf 18 Prozent rechnen - aber dieser Zuwachs gleicht die zu erwartenden Verluste der CDU nicht aus, die um fast zehn Punkte von 38,3 auf 29 Prozent abzustürzen und damit das schlechtestes Ergebnis seit 52 Jahren einzufahren droht.

Für diesen Fall hat der hessische FDP-Spitzenkandidat René Rock angeboten, Schwarz-Grün bei der parlamentarischen Mehrheitsbeschaffung behilflich zu sein. Seinen Worten nach wird die FDP das nach der Wahl "ernsthaft verhandeln, wenn es möglich ist", weil eine "große Koalition in Berlin […] schon schlimm genug" sei.

Als Preis dafür fordert er das Wirtschaftsministerium, das derzeit der hessische Grünenchef Tarek al-Wazir leitet: "Ein Bündnis, bei dem die FDP den Umweltminister stel... Show more...

 
TV-Duell Bouffier vs. Schäfer-Gümbel: Wenig Appetit auf große Koalition #Hessen-Wahl #Hessen #VolkerBouffier #ThorstenSchäfer-Gümbel #CDU #SPD #Deutschland #Politik

 
Bouffier im CDU-Wahlkampf in Hessen: Vom harten Hund zum Landes­vater #VolkerBouffier #Hessen #Wahlkampf #CDU #Deutschland #Politik

 
Nach dem desaströsen Wahlergebnis in Bayern versucht die Große Koalition, ihre Konflikte vorerst unter Verschluss zu halten – zumindest bis zum 28. Oktober, denn dann wird in Hessen gewählt. Heidi Radvilas, HR-Korrespondentin, zur Ausgangslage in Hessen. #GroßeKoalition #GroKo #Hessen #VolkerBouffier #ThorstenSchäferGümbel #Ministerpräsident #Landtagswahlen

 
Nach dem desaströsen Wahlergebnis in Bayern versucht die Große Koalition, ihre Konflikte vorerst unter Verschluss zu halten – zumindest bis zum 28. Oktober, denn dann wird in Hessen gewählt. Heidi Radvilas, HR-Korrespondentin, zur Ausgangslage in Hessen.
Nach der Bayern-Wahl ist vor der Hessen-Wahl
#WDR #GroßeKoalition #GroKo #Hessen #VolkerBouffier #ThorstenSchäferGümbel #Ministerpräsident #Landtagswahlen

 
Auf der Straße fliegen Steine, im Netz beginnen Beschuldigungen. Wenn Demonstranten mit Ordnungshütern aneinandergeraten, geht der Konflikt im Internet weiter. #Facebook #Hessen #Instagram #Polizei #SocialMedia #SocialNetworks #Twitter

 
Prozess: Wie Carmen Würth mit dem Entführer ihres Sohnes verhandelte #Panorama #Justiz #ReinholdWürth #Hessen

 
Wasserkuppe: Familie aus Hessen bei Flugzeugunglück getötet #Panorama #Flugzeugunglücke #Hessen

 
Es geschah beim missglückten Landeanflug eines Sportflugzeugs auf einem Flugplatz am Berg Wasserkuppe in der Rhön: Zwei Frauen und ein Kind starben, als sie am Boden von der Cessna erfasst wurden.
Drei Tote bei Flugzeugunglück in Hessen | DW | 14.10.2018
#Hessen #Wasserkuppe #Flugzeugunglück #Cessna

 
Cessna stürzt ab: Mehrere Tote bei Flugzeugunglück in Hessen #Panorama #Hessen

 
A5 bei Gießen: Geisterfahrerin stirbt bei Unfall - Drei Schwerverletzte #Panorama #Hessen

 

#ltwhe #Wahlumfrage vom 12.10.2018 zur #Landtagswahl #Hessen von Civey für Hessische Niedersächsische Allgemeine: CDU: 28,5% (−0,1), SPD: 24,9% (+1,9), Grüne: 18,2% (+2,4), AfD: 11,8% (−0,6), Linke: 7,5% (−1,3), FDP: 5,6% (−2), Sonstige: 3,5% (−0,3).
Vergleich mit dem letzten Wahlergebnis vom 22.09.2013: CDU: −9,8%, SPD: −5,8%, Grüne: +7,1%, AfD: +7,7%, Linke: +2,3%, FDP: +0,6%.
- https://dawum.de/Hessen/Civey/2018-10-12/

 
Eigentlich ist die Todesstrafe in Deutschland abgeschafft. Ein Bundesland hat sie aber noch in der Verfassung stehen: Hessen. Mit diesem Kuriosum soll am 28. Oktober Schluss sein, wenn in Hessen der Landtag gewählt wird. #Hessen #Landtagswahl #Todesstrafe

 
♲ moeeee@f2.der.moe:
https://www.wsws.org/de/rss.xml" target="_blank" class="shared-userinfo"> https://f2.der.moe/photo/50b9a62cb1ca12badb5b3f521b60de83-5.jpg?ts=1505595153" height="32" width="32">
https://www.wsws.org/de/rss.xml" target="_blank" class="shared-wall-item-name">World Socialist Web Site (de)
Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Umfragen kündigen Debakel für Große Koalition an
Am kommenden Sonntag finden in Bayern und zwei Wochen danach in Hessen Landtagswahlen statt. Umfragen sagen massive Verluste für CSU, CDU und SPD voraus.- - - - - -

http://www.wsws.org/de/articles/2018/10/12/baye-o12.html
[l]
#WSWS #Landtagswahl #Bayern #Hessen #Umfragen #etablierteparteien

@Forum für Sozialismus Göttingen

 

#Lieblingszeit der #Masochisten

#Happy #Aua


Uh, ich weiß, aber manchmal muss was Plattes raus.

Habe wahrscheinlich zu viele #AFD-Plakate gesehen.

#Wahl #Parteien #Hessen

 
Der #Digitalomat zur Landtagswahl in #Hessen ist online: Wie stehen die Parteien zu Freier Software?

#LTWHE #LTWEH18

 
Der #Digitalomat zur Landtagswahl in #Hessen ist online: Wie stehen die Parteien zu Freier Software?

#LTWHE #LTWEH18

 
#Hessen #ltwhe18

 
Am nächsten Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Den Umfragen nach wird die CSU dabei ihre absolute Mandatsmehrheit bei weitem verfehlen. Das gilt als so sicher, dass die Schuldzuweisungen schon laufen, bevor das Wahlergebnis feststeht. Der Spiegel erfuhr in diesem Zusammenhang am Wochenende das, was man dem Autor aus CSU-Kreisen bereits Anfang September steckte: Dass Teile der Parteiführung planen, Bundesinnenminister Horst Seehofer die alleinige Schuld für das erwartete Wahlergebnis in die Schuhe zu schieben und so aus eine Niederlage der Partei einen Sieg für Markus Söder zu machen, der dann nicht nur den Ministerpräsidentenposten behalten, sondern auch den Parteivorsitz übernehmen könnte.

Was in Telepolis und im Spiegel steht, bleibt freilich auch dem c't-Leser Horst Seehofer nicht verborgen (der die Information darüber hinaus schon früher und aus anderen Quellen bezogen haben dürfte). Er ließ am Wochenende durchblicken, dass er sich nicht kampflos auf so eine Schuldzuweisung einlassen will: Der... Show more...

 
Am nächsten Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Den Umfragen nach wird die CSU dabei ihre absolute Mandatsmehrheit bei weitem verfehlen. Das gilt als so sicher, dass die Schuldzuweisungen schon laufen, bevor das Wahlergebnis feststeht. Der Spiegel erfuhr in diesem Zusammenhang am Wochenende das, was man dem Autor aus CSU-Kreisen bereits Anfang September steckte: Dass Teile der Parteiführung planen, Bundesinnenminister Horst Seehofer die alleinige Schuld für das erwartete Wahlergebnis in die Schuhe zu schieben und so aus eine Niederlage der Partei einen Sieg für Markus Söder zu machen, der dann nicht nur den Ministerpräsidentenposten behalten, sondern auch den Parteivorsitz übernehmen könnte.

Was in Telepolis und im Spiegel steht, bleibt freilich auch dem c't-Leser Horst Seehofer nicht verborgen (der die Information darüber hinaus schon früher und aus anderen Quellen bezogen haben dürfte). Er ließ am Wochenende durchblicken, dass er sich nicht kampflos auf so eine Schuldzuweisung einlassen will: Der... Show more...

 

#ltwhe #Wahlumfrage vom 03.10.2018 zur #Landtagswahl #Hessen von Forschungsgruppe Wahlen für FAZ / Hitradio FFH: CDU: 29% (−3), SPD: 23% (−2), Grüne: 18% (+3), AfD: 13% (+2), Linke: 8%, FDP: 6%, Sonstige: 3%.
Vergleich mit dem letzten Wahlergebnis vom 22.09.2013: CDU: −9,3%, SPD: −7,7%, Grüne: +6,9%, AfD: +8,9%, Linke: +2,8%, FDP: +1,0%.
- https://dawum.de/Hessen/Forschungsgruppe_Wahlen/2018-10-03/

 
Kulturelle Leuchttürme sind die Frankfurter Skyline und die internationale Kunstausstellung documenta. Hessen ist aber auch die Heimat der Brüder Grimm, deren Märchen von hier um die Welt gingen. #Reise #Deutschland #Hessen #Frankfurt #Kassel #BrüderGrimm

 
Darmstadt: Falsche Polizistin zu fast drei Jahren Haft verurteilt #Panorama #Justiz #Hessen #Kriminalität

 
Bouffier im hessischen Wahlkampf: "Ich labere nicht wie alle andern" #Politik #Deutschland #LandtagswahlinBayern2018 #LandtagswahlinHessen2018 #ThorstenSchäfer-Gümbel #AngelaMerkel #CDU #Hessen #VolkerBouffier

 
Kurioser Überfall in Hessen: Räuber bringt Beute zurück #Panorama #Justiz #Polizei #Hessen

 
Bis 2020 soll es in Hessen keine Funklöcher mehr geben. Die Landesregierung hat dafür mit den Providern einen Zehn-Punkte-Plan ausgearbeitet. #5G #Funklöcher #Hessen #Mobilfunk

 

#ltwhe #Wahlumfrage vom 28.09.2018 zur #Landtagswahl #Hessen von Civey für Spiegel Online / Hessische Niedersächsische Allgemeine: CDU: 28,6% (−2,5), SPD: 23% (−0,9), Grüne: 15,8% (+2,4), AfD: 12,4% (−0,3), Linke: 8,8% (+0,9), FDP: 7,6% (+0,5), Sonstige: 3,8% (−0,1).
Vergleich mit dem letzten Wahlergebnis vom 22.09.2013: CDU: −9,7%, SPD: −7,7%, Grüne: +4,7%, AfD: +8,3%, Linke: +3,6%, FDP: +2,6%.
- https://dawum.de/Hessen/Civey/2018-09-28/