Skip to main content

Search

Items tagged with: AfD


 
Bringt es etwas, Volksverhetzung & Co. von #AfD-Abgeordneten anzuzeigen? Ein Erfahrungsbericht: http://kattascha.de/?p=3190 http://kattascha.de/?p=3190

 
Gerade bei Jodel hat sich einer beschwert, dass die CDU in seiner Heimat mit Unterstrich gegendert hat. Das findet er "komisch".

Weiter unten schreibt er, dass er das widerlich findet, weil das doch nur Linksextreme machen würden.

Dann schreibe ich: wenn er es als eine extreme Position ansieht, auf andere Menschen Rücksicht zu nehmen, dann stimme was nicht mit ihm.

Dann ein bisschen hin und her diskutieren, ob das Gendern überhaupt sinnvolle Rücksichtsnahme ist (meiner Meinung nach ist es egal, ob die betroffenen das wertschätzen, solange man Rücksicht nimmt, ist man rücksichtsvoll).

Und dann taucht der Typ auf, der schreibt "wegen solcher Sachen wähle ich inzwischen AfD".

Das finde ich wunderbar. Ja, es passt perfekt. Typen betonen, dass sie die AfD wählen, eben weil sie keine Rücksicht nehmen will. Im Grunde ist es wohl so, dass die AfD-Wähler einfach mal ein Arschloch wählen wollen. In der ganzen Politik sind viel zu nette Menschen unterwegs, die es allen recht machen wollen. Und wenn dann mal ein paar Arschlöcher auftauchen, die über die "Gutmenschen" herziehen, die zu logischen Argumenten "fake news" sagen, obwohl alle wissen, dass das keine fake news sind, dann werden die gerade deswegen von einer ganzen Reihe Menschen gewählt. Ich habe ja schon lange das Gefühl, dass es den AfD-Wählern oder den NPD-Wählern gar nicht um Hass auf Ausländern, Juden oder Homosexuellen geht. Dafür verhalten die sich zu widersprüchlich. Ich denke, es geht ihnen einfach nur darum, mal ein paar Arschlöchern zur Macht zur verhelfen.

Nur wie kommen die AfD-Wähler auf die Idee, dass die Arschlöcher später, wenn sie an der Macht wären, sich gerade für ihre einstigen Wähler einsetzen würden?

#Afd #jodel

 

Protest gegen die #AfD am Sa, 16.12., 13 Uhr am S-Bhf



Wannsee.

#berlin #antifa

 
Bei der öffentlichen #Lesung der @humarburg am 10. Dezember um 11 Uhr im #Rathaus der @Stadt_Marburg wird der Musiker Jochen Schäfer @Durchblicker_k seine neu komponierte Fanfare "#AFD nein!" erstmals vorstellen. http://t.humr.de Aktion https://grundgesetz-lesen.de/ in #Marburg

Grundgesetz-lesen.de – Kenne deine Grundrechte!

Grundgesetz-lesen.de – Kenne deine Grundrechte!

 
Bei der öffentlichen #Lesung aus dem #Grundgesetz am 10. Dezember um 11 Uhr im #Rathaus der @Stadt_Marburg wird der Musiker Jochen Schäfer @Durchblicker_k seine neu komponierte Fanfare "#AFD nein!" vorstellen. @GG_lesen nächsten Sonntag in #Marburg

Termine der HU Marburg

Inhalt

 
Das fängt ja schon spannend mit der #AfD an - die Fraktion zerfällt, bevor sie sich richtig gebildet hat. #BTW2017

Verzicht auf Fraktionsmitgliedschaft: AfD-Chefin Petry sorgt für Eklat - SPIEGEL ONLINE - Politik

Eklat in der Bundespressekonferenz: AfD-Chefin Frauke Petry hat angekündigt, dass sie der neuen Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören werde. Sie verließ das Podium.

 
Mein Dank gilt all denjenigen, die jetzt gerade in Berlin vor der Wahlparty der #AfD (noch friedlich) demonstrieren #BTW17

 
Ich gehe übrigens davon aus, dass viele der Wähler der #AfD die gleichen Protestwähler sind, die auch schon die #Piraten gewählt haben.

 

Alles echt bei Weidel

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel rückt offenbar von dem Vorwurf ab, dass eine E-Mail mit pikantem Inhalt, die ihr zugeschrieben wird, eine Fälschung sei. Damit steht ihre bisherige Verteidigungsstrategie in dem Fall auf der Kippe.
http://www.faz.net/aktuell/politik/wut-mail-afd-spitzenkandidatin-weidel-ploetzlich-kleinlaut-15202774.html

#AfD #News

Wut-Mail: AfD-Spitzenkandidatin Weidel plötzlich kleinlaut

Ein Bericht über eine Wut-Mail hat die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel erzürnt. Sie sprach von einer Fälschung. Doch davon ist jetzt keine Rede mehr.
#afd #news

 
#Video @marburgnews.tv mit Auszügen aus Vortrag von @kattascha zum Kleingedruckten der #AfD am 7.9. in #Marburg

YouTube: Katharina Nocun zum Kleingedruckten der AFD (Onlinezeitung marburgnews)

"Programm, Ziele, Politik - zum Kleingedruckten der AFD" lautete der Titel eines Vortrags von Katharina Nocun am 07. September 2017 in der Thomaskirche auf d...

 
Jeder sollte DAS berücksichtigen, wenn am 24. September 2017 die Bundestagswahl ansteht. #CDU und #AFD machen gemeinsame Sache

Schwarz-Braun macht mobil

Nach dem parlamentarischen Dammbruch von Magdeburg: Droht der Bundesrepublik eine reaktionäre Front aus Konservativen und Rechtsextremisten? - Ein Kommentar
#cdu #afd

 

Spannender Einblick in die menschlichen Abgründe ...



siehe: http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/nervoese-republik-ein-jahr-deutschland-politiker-video-104.html

#Dokumentation #NeueRechte #Afd #Politik #Presse #Journalismus #Deutschland #Demokratie #Nazis #Protest #Abgründe

Nervöse Republik – Ein Jahr Deutschland | Reportage & Dokumentation

Brexit, Trump, AfD, "Volksverräter"-Rufe, Fake-News – die politische Klasse in Deutschland steht mächtig unter Druck. Auch Journalisten erleben einen Umbruch. Der Film hat einige der wichtigsten Protagonisten ein Jahr lang beobachtet.

 
Wahlkampfauftakt der AfD: Rechte Reibereien
http://www.taz.de/Wahlkampfauftakt-der-AfD/!5400496/
#AfD #Parteitag #FraukePetry #AlexanderGauland #BjörnHöcke #BerndLucke #Deutschland #Politik

Wahlkampfauftakt der AfD: Rechte Reibereien

Die Spitze streitet über den Kurs. Zwei Wochen vor dem Parteitag ist noch immer offen, wer die AfD in den Bundestagswahlkampf führen wird.

 
Wahlkampfauftakt der AfD: Rechte Reibereien
http://www.taz.de/Wahlkampfauftakt-der-AfD/!5400496/
#AfD #Parteitag #FraukePetry #AlexanderGauland #BjörnHöcke #BerndLucke #Deutschland #Politik

Wahlkampfauftakt der AfD: Rechte Reibereien

Die Spitze streitet über den Kurs. Zwei Wochen vor dem Parteitag ist noch immer offen, wer die AfD in den Bundestagswahlkampf führen wird.

 
AfD: "Wir stehen als AfD an der Seite der jüdischen Gemeinde in Deutschland".

Shahak Shapira: "Bitte steht woanders."

#AfD #ShahakShapira #Deutschland

 
AfD: "Wir stehen als AfD an der Seite der jüdischen Gemeinde in Deutschland".

Shahak Shapira: "Bitte steht woanders."

#AfD #ShahakShapira #Deutschland

 
irgendwie hat sich in zeiten von #trump / #fakenews / #lügenpresse / #afd / #wahnwichteln / #kenjebsen / #nachdenkseiten / #teamsahra / #pegida der "unschuldige" #spass beim #aprilscherz überlebt, ich mach stattdessen jetzt n #frühjahrsputz, also gleich, nach den #nachrichten

Image/photo

 
#Tagesspiegel #AfD #NicolausFest #Rassismus #Hetze

Anzeige gegen Nicolaus Fest wegen Volksverhetzung

In einem Blogeintrag bezeichnete der AfD-Politiker ausländische Jugendliche als "Gesindel". Grünen-Abgeordnete sowie der Türkische Bund Berlin-Brandenburg erstatteten Anzeige.

 
#Tagesspiegel #AfD #NicolausFest #Rassismus #Hetze

Anzeige gegen Nicolaus Fest wegen Volksverhetzung

In einem Blogeintrag bezeichnete der AfD-Politiker ausländische Jugendliche als "Gesindel". Grünen-Abgeordnete sowie der Türkische Bund Berlin-Brandenburg erstatteten Anzeige.

 
Machtkampf in der AfD: Petry erwägt Rückzug aus der Politik
http://www.taz.de/Machtkampf-in-der-AfD/!5397175/
#AfD #FraukePetry #Bundestagswahlkampf #Deutschland #Politik

Machtkampf in der AfD: Petry erwägt Rückzug aus der Politik

AfD-Parteichefin Frauke Petry hat offenbar genug von der Politik. In ihrer Partei wird sie vor dem Bundesparteitag im April ohnehin heftig kritisiert.

 
Machtkampf in der AfD: Petry erwägt Rückzug aus der Politik
http://www.taz.de/Machtkampf-in-der-AfD/!5397175/
#AfD #FraukePetry #Bundestagswahlkampf #Deutschland #Politik

Machtkampf in der AfD: Petry erwägt Rückzug aus der Politik

AfD-Parteichefin Frauke Petry hat offenbar genug von der Politik. In ihrer Partei wird sie vor dem Bundesparteitag im April ohnehin heftig kritisiert.

 



Waas? #Rassismus und #Sexismus gehen Hand in Hand? Also Menschen, die anderen Menschen weniger Wert zumessen, tun das über Farb- UND Geschlechtergrenzen hinweg? Neiennn... wer hätte so was denn erwarten können?
"Mit #Pick-Up bewegt man sich immer am Rande vom #Maskulinismus, denn die meisten wurden von Frauen enttäuscht und nutzen das, um ihrem kleinen Ego und ihrer Wut Luft zu machen", sagt ein ehemaliger deutscher #Pick-Up-Artist (#PUA). Mittlerweile hat er sich als Persönlichkeitscoach selbstständig gemacht und sucht bewusst Abstand zur Szene, die er als manipulativ und einseitig erlebt hat. Deswegen möchte er anonym bleiben. Neben Sexismus seien auch generelle Gesellschaftskritik, Rassismus und ein Hang zu #Verschwörungstheorien a la "fake news" in Teilen der Szene verbreitet, sagt er. "Häufig hört man auch, ein 'ordentliches männliches Rollenbild' habe es in der #Familie nicht gegeben oder sei auch in der #Gesellschaft nicht vorhanden."

Gerade #Männer, die das Gefühl haben, sie kämen bei #Frauen nicht an, kommen in Foren wie Pickup-Tipps zusammen, um sich gegenseitig über ihre Erfahrungen auszutauschen. Nicht wenige sind dabei nicht nur von Frauen, sondern auch von der Gesellschaft an sich enttäuscht. Eine gefährliche Mischung – gerade wenn der #Hass auf Frauen mit der Ablehnung gegen Fremde kombiniert wird. In beiden Fällen fühlen sich die Männer als Opfer und Verlierer unserer Gesellschaft und geben Frauen oder eben Menschen mit Migrationshintergrund die Schuld.
Die einen glauben, dass Frauen ihnen ihre #Männlichkeit abstreiten. Die anderen, dass Einwanderer ihnen ihren Platz in der Gesellschaft wegnehmen. Wenn beides zusammen kommt, fühlen sie sich übergangen und von allen Seiten bedroht. Das mag im ersten Moment absurd klingen, doch die Gefahr ist, dass diese Männer sich immer weiter abschotten. Sie entwickeln Theorien, die ihnen besser in den Kram passen und nennen sie rote Pille oder alternative Fakten.

"Dem zugrunde liegt ein Mann, der Angst hat. Er hat Angst, dass er keine Frau abbekommt und genauso hat er Angst, dass die dunkelhäutigen Männer ihm alle Frauen wegnehmen", erklärt er diesen irrealen Abwehrmechanismus. "Natürlich sind dunkelhäutige Männer nach diesen Rassentheorien einerseits zwar animalistischer, aber dadurch gleichzeitig auch männlicher. Und Frauen können dann gar nicht anders, als sich zu diesen dominanteren Alpha-Männern hingezogen zu fühlen."

https://broadly.vice.com/de/article/die-deutsche-pick-up-szene-ist-eine-brutzelle-fuer-rechtspopulisten

#Trump #AfD

Die deutsche Pick-Up-Szene ist eine Brutzelle für Rechtspopulisten | Broadly

"Make Männlichkeit great again": dass Sexismus und Rassismus oft Hand in Hand gehen, ist kein Zufall.

 



Waas? #Rassismus und #Sexismus gehen Hand in Hand? Also Menschen, die anderen Menschen weniger Wert zumessen, tun das über Farb- UND Geschlechtergrenzen hinweg? Neiennn... wer hätte so was denn erwarten können?
"Mit #Pick-Up bewegt man sich immer am Rande vom #Maskulinismus, denn die meisten wurden von Frauen enttäuscht und nutzen das, um ihrem kleinen Ego und ihrer Wut Luft zu machen", sagt ein ehemaliger deutscher #Pick-Up-Artist (#PUA). Mittlerweile hat er sich als Persönlichkeitscoach selbstständig gemacht und sucht bewusst Abstand zur Szene, die er als manipulativ und einseitig erlebt hat. Deswegen möchte er anonym bleiben. Neben Sexismus seien auch generelle Gesellschaftskritik, Rassismus und ein Hang zu #Verschwörungstheorien a la "fake news" in Teilen der Szene verbreitet, sagt er. "Häufig hört man auch, ein 'ordentliches männliches Rollenbild' habe es in der #Familie nicht gegeben oder sei auch in der #Gesellschaft nicht vorhanden."

Gerade #Männer, die das Gefühl haben, sie kämen bei #Frauen nicht an, kommen in Foren wie Pickup-Tipps zusammen, um sich gegenseitig über ihre Erfahrungen auszutauschen. Nicht wenige sind dabei nicht nur von Frauen, sondern auch von der Gesellschaft an sich enttäuscht. Eine gefährliche Mischung – gerade wenn der #Hass auf Frauen mit der Ablehnung gegen Fremde kombiniert wird. In beiden Fällen fühlen sich die Männer als Opfer und Verlierer unserer Gesellschaft und geben Frauen oder eben Menschen mit Migrationshintergrund die Schuld.
Die einen glauben, dass Frauen ihnen ihre #Männlichkeit abstreiten. Die anderen, dass Einwanderer ihnen ihren Platz in der Gesellschaft wegnehmen. Wenn beides zusammen kommt, fühlen sie sich übergangen und von allen Seiten bedroht. Das mag im ersten Moment absurd klingen, doch die Gefahr ist, dass diese Männer sich immer weiter abschotten. Sie entwickeln Theorien, die ihnen besser in den Kram passen und nennen sie rote Pille oder alternative Fakten.

"Dem zugrunde liegt ein Mann, der Angst hat. Er hat Angst, dass er keine Frau abbekommt und genauso hat er Angst, dass die dunkelhäutigen Männer ihm alle Frauen wegnehmen", erklärt er diesen irrealen Abwehrmechanismus. "Natürlich sind dunkelhäutige Männer nach diesen Rassentheorien einerseits zwar animalistischer, aber dadurch gleichzeitig auch männlicher. Und Frauen können dann gar nicht anders, als sich zu diesen dominanteren Alpha-Männern hingezogen zu fühlen."

https://broadly.vice.com/de/article/die-deutsche-pick-up-szene-ist-eine-brutzelle-fuer-rechtspopulisten

#Trump #AfD

Die deutsche Pick-Up-Szene ist eine Brutzelle für Rechtspopulisten | Broadly

"Make Männlichkeit great again": dass Sexismus und Rassismus oft Hand in Hand gehen, ist kein Zufall.

 

#Antisemitismus in #Deutschland ?


Anders als vor etwa fünf Jahren kämen antisemitische Briefe heute nicht mehr anonym, sondern mit der richtigen Adresse, sagte der 63 Jahre alte Lehrer, dessen Eltern Überlebende des Holocaust waren. „Das hat sich ganz klar verändert, und die AfD schwimmt oben drauf.“
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zentralrat-der-juden-die-afd-bereitet-uns-wirklich-sorgen-14947537.html

#afd #nazis

Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland warnt „eindringlich“ vor der AfD. Mit deren Wahlerfolg sei der „Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft angekommen.“

 

#Antisemitismus in #Deutschland ?


Anders als vor etwa fünf Jahren kämen antisemitische Briefe heute nicht mehr anonym, sondern mit der richtigen Adresse, sagte der 63 Jahre alte Lehrer, dessen Eltern Überlebende des Holocaust waren. „Das hat sich ganz klar verändert, und die AfD schwimmt oben drauf.“
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zentralrat-der-juden-die-afd-bereitet-uns-wirklich-sorgen-14947537.html

#afd #nazis

Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland warnt „eindringlich“ vor der AfD. Mit deren Wahlerfolg sei der „Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft angekommen.“

 
Landtagswahl im Saarland: Dämpfer für AfD
http://www.taz.de/Landtagswahl-im-Saarland/!5395513/
#Saarland #AfD #Rechtsextremismus #FraukePetry #Deutschland #Politik

Landtagswahl im Saarland: Dämpfer für AfD

Die saarländische AfD machte immer wieder Schlagzeilen mit rechtsextremen Kontakten. Das ist offensichtlich nicht auf Begeisterung bei Wählern gestoßen.

 
Landtagswahl im Saarland: Dämpfer für AfD
http://www.taz.de/Landtagswahl-im-Saarland/!5395513/
#Saarland #AfD #Rechtsextremismus #FraukePetry #Deutschland #Politik

Landtagswahl im Saarland: Dämpfer für AfD

Die saarländische AfD machte immer wieder Schlagzeilen mit rechtsextremen Kontakten. Das ist offensichtlich nicht auf Begeisterung bei Wählern gestoßen.

 
Konservative Initiativen in der CDU: Reaktionäre Selbsthilfegruppe
http://www.taz.de/Konservative-Initiativen-in-der-CDU/!5392262/
#CDU #Konservative #KFA #AfD #Deutschland #Politik

Konservative Initiative in der CDU: Reaktionäre Selbsthilfegruppe

In Schwetzingen formieren sich die Konservativen der CDU. Ihr Programm bedient sich bei der AfD. Die Parteispitze ist nicht amüsiert.

 
Konservative Initiativen in der CDU: Reaktionäre Selbsthilfegruppe
http://www.taz.de/Konservative-Initiativen-in-der-CDU/!5392262/
#CDU #Konservative #KFA #AfD #Deutschland #Politik

Konservative Initiative in der CDU: Reaktionäre Selbsthilfegruppe

In Schwetzingen formieren sich die Konservativen der CDU. Ihr Programm bedient sich bei der AfD. Die Parteispitze ist nicht amüsiert.

 




KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski





(„Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen" 2017)



Published on Mar 22, 2017

"Schreiben ist ein intellektueller Erkenntnisprozess. Für politische Journalisten ist Schreiben auch Teil einer Entgiftung. Zum Problem wird Schreiben dann, wenn das Publizierte zum Ausschluss aus der Gesellschaft führt. Aber nicht, weil es nicht der Wahrheit entspricht, sondern weil es von der Wahrheit abweicht. Nur, was ist die Wahrheit? [...]"



Inhaltsübersicht:



00:03:44 Verlagswechsel: Von Knaur zu Kopp. Journalismus oder Propaganda

00:13:42 1. Erweckungserlebnis: „Das RAF-Phantom“ - Hintergrund zu Buch und Film

00:19:53 2. Erweckungserlebnis: Erfahrungen und Konsequenzen der 9/11- Dokumentation im WDR

00:25:27 Die Funktion der „Erziehungspresse“ (Spiegel und Co) und die Bedeutung des Schreibens für den Journalismus und für das Denken

00:34:38 „Die Stunde der Bewährung“- Ungereimtheiten bei 9/11, journalistische Glaubwürdigkeit und der Zweck beruflicher und menschlicher Isolierung

00:48:35 Die Aufgaben eines Verlegers - der Ist-Zustand der Pressefreiheit

00:55:42 Das Imperium USA, die Bedeutung von 9/11 und der „Krieg gegen den Terror“

01:02:13 Donald Trumps Politik von „Amercia first“ und die Agenda der Zerschlagung von Identität, Organisation und Klassenbewusstsein

01:12:36 Abriss von Oben: die Neuordnung der DDR, der Kampf um Demokratie und fragwürdige Umfragen

01:17:18 Martin Schulz und die SPD, AfD, CDU und Europas Flüchtlingspolitik

01:27:50 Wahlen und Staatsmedien: Wie wir Totalitarismus überwinden können

01:39:55 Zukunftswünsche für Deutschland: Kooperation zwischen Ost und West

#Gerhard-Wisnewski #Wisnewski #Gespräch #Interview #Verheimlicht-Vertuscht-Vergessen #Buch #2017 #Menschheit #Menschen #Gesellschaft #Info #Information #Wissen #Geopolitik #Politik #Macht #Demokratie #Repräsentative-Demokratie #DDR #Deutschland #USA #Imperium #Imperialismus #Medien #Presse #Angela-Merkel #Martin-Schulz #Schulz #Trump #Wahlen #Staatsmedien #Totalitarismus #Ost #West #Zukunft #Pressefreiheit #Krieg #Frieden #Terror #RAF #Alfred-Herrhausen #Herrhausen #Propaganda #Regierung #Europa #WDR #Kopp #Bildung #Bildungssystem #Schule #Kinder #Indoktrination #CDU #SPD #AFD #Journalismus #Globalisierung #Erziehungspresse #Lenkungspresse #911 #Klassenbewusstsein #Klassenkampf #Eliten