Skip to main content


 
Ich freu mich auf eine #Fastenzeit.


 
Fotos: Preisverleihung Luftballonwettbewerb in Lüsche
Lüsche. Auf der Lüscher Kirmes im Juli wurden beim Luftballonwettbewerb 500 Ballons auf große Reise geschickt. An jedem Ballon hing eine Rücksendekarte mit dem Namen und Adresse des Teilnehmers. 41 Ballons wurden in diesem Jahr gefunden und die Karte nach Lüsche geschickt. Jetzt fand im Lüscher Feuerwehrhaus die Preisverleihung an die Gewinner statt. Die Spannung war groß: Welcher Ballon hatte die längste Reise hinter sich und damit die beste Platzierung erreicht? Es war der Ballon vom 2-jährigen Mats aus Höltinghausen. Sein Ballon war 50 km weit nach Rhaden geflogen und wurde dort entdeckt. Mats freute sich riesig über seinen Hauptpreis, und auch für die anderen Gewinner hatte der Lüscher Kirmesausschuss wieder tolle Preise organisiert. Bei bestem Sommerwetter, Bratwurst und kühlen Getränken wurde das natürlich gebührend gefeiert.


 
Immagine/foto