Skip to main content


 
Das Uniklinikum Essen ist federführend, wenn es um die Bestrahlung mit Protonen von krebskranken Kindern geht. Bei der Protonentherapie wird das Gewebe vor und hinter dem Tumor nicht beschädigt. Man kann genau festlegen, wie tief die Bestrahlung unter die Haut eindringt, so dass nur der Tumor getroffen wird. #20190506 #06052019 #Servicezeit #Verbraucher #YvonneWillicks #Medizin #Therapie